Pitta

weckt meinen Ehrgeiz. Pitta macht mich mutig

Sortiment: Ayurveda Tee
<span style='color: #1cd624'>Sofort Lieferbar</span> Sofort Lieferbar
Der Pitta-Typ findet hier eine beruhigende Kräutermischung, die ihm hilft, einen Gang zurückzuschalten.

ZUTATEN / INHALT

  • - Zitronengras
  • - Pfefferminze
  • - Sholzwurzel
  • - Orangenschalen
  • - Kardamomschote
  • - Hagebuttenschalen
  • - Rosa Pfeffer
Verpackungsgröße Einzelpreis Anzahl
100g 3,99 EUR [3,99 EUR]
inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand

Der Pitta Tee als Teil der indischen Lehre des Ayurveda

Aromatische Ayurveda Tees mit ausgesuchten, natürlichen Zutaten sind traditionell ein wichtiger Teil in der indischen Lebenslehre des Ayurveda. In dem ayurvedischen Pitta Tee findet der oft zur Überstürzung neigende Pitta Typ eine beruhigende Kräutermischung, die ihm hilft, im Alltag auch einmal einen Gang zurückzuschalten. Bereits seit mehreren Jahrtausenden betreiben Anhänger dieses ganzheitliche Konzept, das sogar als eine der ältesten Lehren über die Gesundheit des Menschen überhaupt gilt. Das Wort Ayurveda oder auch Ayurweda stammt dabei aus dem Sanskrit und trägt in die deutsche Sprache übersetzt die Bedeutung „Weisheit des Lebens“ oder auch „Wissenschaft des Lebens“. Ziel des ayurvedischen Konzepts ist es, ein ganzheitlich gesundes Dasein zu führen. In dieser Lebensweise werden die Seele und der menschliche Geist daher ebenso betrachtet und wichtig genommen wie der eigene Körper und die Bedingungen der äußeren Umwelt.

Der Pitta Tee und die Doshas des Ayurveda

Doch nicht nur in Indien, auch hierzulande richten viele Personen ihr Leben nach den Prinzipien des Ayurveda aus und halten sich hierfür unter anderem an speziell konzipierte Getränke wie den Pitta Tee. Für wen welcher ayurvedische Tee am bekömmlichsten ist, macht sich daran fest, welchem Menschentypus eine Person angehört. Insgesamt unterscheiden die Lebenslehre des Ayurveda drei Menschentypen, die auch Doshas genannt werden: den Pitta Typ, den Kapha Typ und den Vata Typ. Jedoch gibt es kaum einen Menschen, der ausschließlich einem Dosha angehört. Stattdessen herrscht in jeder Person eine innere Verwobenheit der verschiedenen ayurvedischen Typen, wobei meist ein oder zwei der Doshas besonders überwiegen. Der ayurvedische Pitta Typ steht dabei für das Prinzip des Stoffwechsels sowie für das Feuer und das Wasser. Er ist eher ungeduldig und trägt ein hohes Maß an Energie in sich. Die ausgesuchten Mischungen wohltuender Kräuter und Gewürze der Ayurveda Tees sind speziell ausgelegt auf die Konstitution und die besonderen Bedürfnisse des jeweiligen vorherrschenden Menschentypus. So besitzt der Pitta Tee ein eher mildes Aroma, um den meist etwas hitzigen Pitta Typus zu beruhigen und in inneren Einklang zu bringen.

Die Inhaltsstoffe im aromatischen Pitta Tee

Die ausgesuchten Zutaten der wohltuenden und balsamischen Kräutertees lehnen sich an die traditionellen und jahrtausendealten Rezepturen der indischen Gesundheits- und Lebenslehre an. Die aromatische Teemischung des Pitta Tees wirkt zum Beispiel besänftigend und hilft dabei, besonnener zu bleiben. Wohltuende Süßholzwurzel, fruchtige Hagebutten- und Orangenschalen sowie weitere ausgesuchte Zutaten wie fruchtiges Zitronengras, erfrischende Pfefferminze und die aromatische Kardamomschote haben eine ausgleichende Wirkung auf den Pitta Typ, der stets voller Energie ist und dadurch auch teilweise zu überstürzten Handlungen neigt. Diese Zutaten geben dem Pitta Typus den inneren Frieden, den er im Alltag benötigt. Da der ayurvedische Pitta Tee zudem vollkommen koffein- und nahezu kalorienfrei ist, kann der gesundheitsbewusste Teeliebhaber dieses Heißgetränk vollkommen unbeschwert zu jeder Tageszeit genießen.
Wichtiger Hinweis: Einen gehäuften Teelöffel Paulsen Ayurveda Tee pro Tasse mit frischem sprudelnd kochendem Wasser aufgießen. Anschließend den Tee 8-10 Minuten ziehen lassen! Nur so erhalten Sie ein sicheres Lebensmittel!